Newsarchiv: 2007



Diese Seite enthält ältere Artikel, die früher auf der Newspage dieser Website gestanden haben. Die neuesten Ereignisse stehen auf der Newspage.


Gratis-Download zu Weihnachten!

15. Dezember 2007

Als kleines Weihnachsgeschenk haben uns JLBJH und Esoteric Recordings erlaubt, einen kostenlosen, exclusiven Download der Originalversion von "Valhalla" anzubieten, dem kurzen Instrumentalstück, das Woolly für die Legacy CD und DVD geschrieben hat.

Während der Weihnachtszeit könnt Ihr es von der JLBJH MySpace-Seite downloaden:

www.myspace.com/jlbjh

Viel Spaß!

K & M




Mandalaband III Update

10. Dezember 2007

WW und Craig F. sind wieder zurück, nachdem sie eine Woche in Spanien im Casa Rohl verbracht haben.

Die vollbrachten Sachen sind mitunter, daß Craig in 'Magdalena' sang und ein paar Baßtöne spielte, während WW die Basis für 'Nimrod' brachte - obwohl es nichts mit Elgars Freund zu tun hat.

Dieser Track wird in GB weiter bearbeitet werden und Kim Ts Drums und Steve Bs Gitarre dazubekommen.

David und Ditas verpflegten sie in der Woche wie Könige, bevor sie sich auf eine Reise nach Beirut und einen anderen Job vorbereiteten.




Legacy  Live DVD und CD

30. November 2007

Gerade erschienen ist die Live CD und DVD, die am 5. November 2006 im Londoner Shepherds Bush Empire aufgenommen wurde. Dies ist die allererste DVD von John Lees' Barclay James Harvest und zeigt die Band in voller Fahrt, wie sie ein Set von klassischem Barclay James Harvest Material spielt, einschließlich Songs, die seit Jahrzehnten nicht gespielt worden sind, wie z.B. "Poor Wages", "The Great 1974 Mining Disaster" und "The Poet"/"After The Day". Jetzt über die untenstehenden Links kaufen, oder ausgewählte Auszüge auf der JLBJH MySpace Page anhören!



Legacy DVD cover


Legacy CD cover
Tracks auf DVD:

  • Valhalla
  • For No One
  • Child Of The Universe
  • Harbour
  • The Iron Maiden
  • The Great 1974 Mining Disaster
  • Cheap The Bullet
  • Poor Man's Moody Blues
  • Galadriel
  • Suicide?
  • Medicine Man
  • In Search Of England
  • Poor Wages
  • Mocking Bird
  • The Poet/After The Day
  • Hymn

DVD Extras: Szenen hinter den Kulissen der 2006er Tour, einschließlich des Barclay James Harvest Treffens vor der letzten Show in Wolverhampton.



Tracks auf CD:

  • Valhalla
  • For No One
  • Child Of The Universe
  • The Iron Maiden
  • The Great 1974 Mining Disaster
  • Poor Man's Moody Blues
  • Suicide?
  • Medicine Man
  • In Search Of England
  • Poor Wages
  • Mocking Bird
  • The Poet/After The Day
  • Hymn
PreiseFormatUKEuropaAnderswo
DVD Vorübergehend nicht erhältlich
CD £11.00£12.00£13.00 Add to cart
DVD und CD plus Gratis-Kuli! Vorübergehend nicht erhältlich





Legacy DVD jetzt vorrätig

18. November 2007

Das offizielle Erscheinungsdatum der Legacy DVDs ist jetzt als 26. November bestätigt. Wir haben jedoch schon sowohl die Legacy CD als auch die DVD vorrätig, und alle vorbestellten Exemplare sind abgeschickt worden. Viel Spaß damit!


Legacy DVD und CD Release Dates

1. November 2007

Die gute Nachricht ist, daß die CD Legacy jetzt vorrätig ist und daß alle Exemplare, die bei uns vorbestellt worden sind, noch vor dem offiziellen Erscheinungsdatum (5. November) abgeschickt werden.

Die schlechte Nachricht ist, daß es bei der Herstellung der DVD ein technisches Problem gegeben hat, so daß sie sich ein wenig verspäten werden. Wir wissen nicht genau, wie lange, aber wahrscheinlich eine oder zwei Wochen. Alle DVD-Vorbestellungen werden erfüllt, sobald wir die DVDs bekommen - wer die CD und DVD zusammen bestellt hat, wird die CD zuerst bekommen, dann etwas später die DVD und den Gratis-Kuli in einer gesonderten Sendung. Wir halten Euch über das Erscheinen der DVD hier auf dem Laufenden.


Legacy DVD und CD Details

29. Oktober 2007

Legacy DVD cover


Legacy CD cover
Tracks auf DVD:

  • Valhalla
  • For No One
  • Child Of The Universe
  • Harbour
  • The Iron Maiden
  • The Great 1974 Mining Disaster
  • Cheap The Bullet
  • Poor Man's Moody Blues
  • Galadriel
  • Suicide?
  • Medicine Man
  • In Search Of England
  • Poor Wages
  • Mocking Bird
  • The Poet/After The Day
  • Hymn

DVD Extras: Szenen hinter den Kulissen der 2006er Tour, einschließlich des Barclay James Harvest Treffens vor der letzten Show in Wolverhampton.



Tracks auf CD:

  • Valhalla
  • For No One
  • Child Of The Universe
  • The Iron Maiden
  • The Great 1974 Mining Disaster
  • Poor Man's Moody Blues
  • Suicide?
  • Medicine Man
  • In Search Of England
  • Poor Wages
  • Mocking Bird
  • The Poet/After The Day
  • Hymn
Einzelheiten zur Bestellung und zu Sonderangeboten sind in unserem Barclay James Harvest Shop zu finden.



Legacy  Sound Clips jetzt auf MySpace

5. Oktober 2007

Legacy DVD coverLegacy CD cover




Ihr könnt jetzt zwei kurze Auszüge von der JLBJH Live-CD Legacy auf MySpace hören:

http://www.myspace.com/jlbjh

Demnächst mehr!


Live DVD und CD jetzt vorbestellen!

1. Oktober 2007

Wir können ab sofort Vorbestellungen für die neue John Lees' Barclay James Harvest Live-DVD und CD Legacy annehmen (und auch für das neue Woolly Wolstenholme/Maestoso Studioalbum Caterwauling). Einzelheiten zur Bestellung und zu Sonderangeboten sind in unserem Barclay James Harvest Shop zu finden.


Live DVD und CD Erscheinungsdatum bestätigt

21. September 2007

Esoteric Recordings hat jetzt das Erscheinungsdatum für die kommende Live DVD/CD von John Lees' Barclay James Harvest bestätigt.

Die DVD und CD, beide unter dem Titel Legacy, werden am 5. November erscheinen, genau ein Jahr nachdem das Konzert im Londoner Shepherd's Bush Empire aufgenommen wurde.

Wir werden ab Anfang Oktober über diese Website Vorbestellungen für beide Formate annehmen. Pläne für eine Sonderpackung der Live-DVD und CD zusammen sind zwar fallengelassen worden, aber wer beide zusammen bei uns bestellt, bekommt einen aufregenden und exclusiven JLBJH-Kugelschreiber dazu!


Zwei von Johns Songs für US Benefiz-CD

22. August 2007

Sweet Relief triple CD charity set Remasterte Versionen von zwei John Lees-Songs von 1971 und 1983 erscheinen auf einem neuen nur in den USA veröffentlichten 3CD-Set mit vielen verschiedenen Gruppen, das den Opfern hilft, die durch den Hurrican Katrina Verluste erlitten haben. Sweet Relief enthält Johns originale Demos von "Brave New World" und "Star Bright", wie auch Beiträge von anderen Leuten wie Anthony Phillips (Genesis), John Wicks and The Records, The Korgis, Klaatu und Shoes. Das Set erschien auf dem amerikanischen Label Jam Recordings, und wir haben eine begrenzte Anzahl zum Verkauf auf dieser Website - siehe unsere CD und DVD Bestellseite für weitere Info.


Mehr Information über das Projekt und das Plattenlabel sind hier zu finden:

www.jamrecordings.com (Die Jam Recordings Homepage) , and
www.myspace.com/jeremyamorris (Labelbesitzer Jeremy Morris' MySpace Page)


Live DVD und CD Update

21. August 2007

Die John Lees' Barclay James Harvest DVD und CD, die letzten November live im Shepherds Bush Empire aufgenommen wurden, werden den Titel Legacy haben und sollen am 1. Oktober bei Esoteric Recordings (früher Eclectic Discs) über Cherry Red erscheinen.

Die DVD wird das ganze Konzert sowie Material von hinter der Bühne enthalten, und die CD wird eine Einzel-CD mit Höhepunkten der Liveshow sein. Einzelheiten zur Vorbestellung der Discs werden bald bekannt gegeben.


Eclectic 2 und die Shepherds Bush DVD/CD

13. Juni 2007

Eclectic Discs hat bekanntgegeben, daß es jetzt zu einem Teil der Cherry Red Labelgruppe wird, unter dem neuen Namen Eclectic 2. Dies wird ihnen ein stark verbessertes Vertriebsnetz geben und auch die Gelegenheit, innerhalb des ältesten Indie-Plattenlabels von Großbritannien zu arbeiten.

Die ersten Veröffentlichungen auf Eclectic 2 werden im September 2007 erscheinen und auch die bisher unbetitelte John Lees' Barclay James Harvest Live-DVD und CD umfassen, die am 5. November 2006 im Shepherds Bush Empire aufgenommen wurde. Mehr Info dazu demnächst ...


NEU! John Lees' Barclay James Harvest Tassen

2. Juni 2007

Diese Luxustassen werden von einer Spezialistenfirma in Stoke-on-Trent, der Heimat der englischen Töpferei, von Hand angefertigt. Eure Tasse wird direkt vom Hersteller, (nicht vom Fanclub) verschickt, sehr sicher verpackt in einer extra dafür hergestellten Kiste, und die Preise enthalten bereits die (recht hohen!) Verpackungs- und Portokosten für erste Klasse bzw Luftpost, je nach Ziel.

John Lees' Barclay James Harvest mug John Lees' Barclay James Harvest mug John Lees' Barclay James Harvest mug

[Leider nicht mehr erhältlich]


DVD-Update

4. Mai 2007

Das Abmischen des Soundtracks für die kommende DVD und CD, aufgenommen im letzten November im Londoner Shepherd's Bush Empire, ist jetzt fertig, und alle Beteiligten sind von der Qualität der Aufnahme begeistert - Johns Kommentar dazu war, daß sie einen besonders guten Tag gehabt haben müssen, und man ist allgemein der Meinung, daß die Liveaufnahme die Band von der besten Seite zeigt.

Leider hat sich die Video-Seite verspätet, weil das entsprechende Studio nicht frei war, aber wir hoffen, daß der Bildschnitt bis Ende dieses Monats fertig sein wird.

Wir sind nicht sicher, was das für das entgültige Erscheinungsdatum bedeutet, aber wir werden Euch weitere News und Probehappen von der DVD sobald wie möglich bringen.


Woolly und Craig in Mandalaband III

19. März 2007


Update von David Rohl:

Wie die Dinge im Moment stehen (Ende Februar 2007), sind die Pläne für Mandalaband III wie folgt. Wie es aber bei neuen Projekten unumgänglich ist, kann noch viel passieren (vor allem, wenn Woolly der Suppe sein Rezept hinzufügt).

Diesen Januar flog Kim Turner nach Spanien, um mit mir an einigen Track-Sketches für ein vorgeschlagenes neues Mandalaband-Album zu arbeiten. Diejenigen von Euch, die Bescheid wissen, werden sich bewußt sein, daß dieses erste Treffen die erste Mandalaband Aufnahmesession in mehr als dreißig Jahren darstellt - wahrscheinlich ein Weltrekord für den Zeitraum zwischen Alben. Ihr könnt die Backingtracks, die wir beide zusammengestellt haben, zusammen mit einigen früheren Mandalaband-Stücken auf der David Rohl MySpace, URL: http://www.myspace.com/david_rohl hören.

Aber dies war nicht das erste Kapitel in der Geschichte der Mandalaband Reinkarnation. Das begann vor etwa drei Jahren, wo ich die Idee mit Keith und Monika besprach, als ich sie in Southampton besuchte, und danach hatte ich ein Treffen mit Woolly im britischen Museum (zwei Antiquitäten, könnte man sagen, die sich nach einer ganzen archäologischen Periode, d.h. zwanzig Jahren, wiedertrafen).

Zur gleichen Zeit und ganz zufällig nahm Ashley Mulford (Mandalaband I und Sad Café) per Email Kontakt mit mir auf, um bekanntzugeben, daß er liebend gerne wieder etwas Musikalisches mit mir machen würde. So bewegten sich also die Knochen der Urväter im Boden, und eine Wiederauferstehung schien bevorzustehen. Kim Turner, Steve Broomhead, Craig Fletcher (alle von Maestoso), plus Dave Irving (von Sad Café) sagten schnell zu. Eine Studioband begann Form anzunehmen. Ich fühlte mich wie Moses, der die gemischte Vielzahl in die Wüste führte, um nach dem verheißenen Land zu suchen. Mandalaband III wurde schnell zum Volk. Weitere tolle Musiker und Vokalisten haben in den letzten Monaten zugesagt, aber ich werde das im Moment für mich behalten, wenn es Euch nichts ausmacht.

Jedenfalls ist der Ball jetzt am Rollen, und die ersten Tracks werden geschrieben, aufgenommen und direkt in den Mülleimer geworfen. Am Ende werden wir jedoch genug gutes Material zur Veröffentlichung haben - in etwa einem Jahr. In der Tat sieht es so aus, als ob wir zwei Alben gleichzeitig aufnehmen werden.

Das erste hat den vorläufigen Titel 'BC' und wird die Legenden, Helden und großen Momente der Frühgeschichte behandeln. Das zweite hat den vorläufigen Titel 'AD' und behandelt Legenden, Helden und große Momente der Jahrhunderte seit der Kreuzigung. Dieses zweite Album wird sich hauptsächlich um den Heiligen Gral und seine Geschichte in den letzten 2000 Jahren kümmern. Wenn Ihr keine Ahnung habt, wovon ich rede, dann sucht nur im Internet nach Antworten, oder wartet einfach auf die CDs. Alles wird dann enthüllt. Das heißt, eigentlich wird sehr wenig enthüllt, denn die Texte der Songs sollen eher Türen sein für Eure eigene, persönliche Entdeckung, und nicht Bedienungsanleitungen. Auf der anderen Seite kann man einfach all' den esotherischen Nonsens vergessen und einfach die Musik genießen. Wir werden einen reichhaltigen Tisch für Euren Genuß vorbereiten, und Ihr könnt einfach essen, was Ihr wollt (oder was Ihr seid). Natürlich wird die Musik pompös, grandios, selbstgefällig, majestätisch, kurzsichtig und wundervoll sein (Ich habe zu Woolly gesagt, daß er mit Majestät und Schönheit für M III schreiben soll, sonst lasse ich ihn nicht mit all' den neuen und wunderbaren Klängen spielen, die ich zu seiner Freude zusammengesammelt habe), also könnt Ihr Euch wahrscheinlich vorstellen, welche Art Hydra wir kreieren werden.

Woolly kommt in ein paar Wochen in spanische Studio herüber, und ich freue mich darauf, Euch ein Update zu bringen, wie die Sache lief, und was wir zwischen all' den Kirschblüten zustandegebracht haben.

Viele Grüße,

David.






Zurück zur Home Page